XLS Back Cap springt raus

alles über die neue Shocker RSX, XLS Bild
Benutzeravatar
gdog33
Fördermitglied
Wohnort: Vorne, immer vorne weg...
Badges: .

Bild
Beiträge: 328
Registriert: 29.06.2016 12:45

XLS Back Cap springt raus

#1

04.02.2018 22:57

Hey Leute,
mir ist gestern beim zocken die Back Cap meiner XLS während des Spiels mehrmals rausgesprungen.
Sprich so, als wenn man den Mechanismus betätigt um den Bolt rauszunehmen.
Konnte die Cap während des Spiels reindrücken, aber ist halt immer wieder vorgekommen...

Bin gerade dabei die Gun sauber zu machen und habe mir den Knopf/Mechanismus angeschaut, konnte aber nichts erkennen.

Ist hier jemand dabei der das Problem kennt und mir sagen kann woran es gelegen hat?
Danke für eure Hilfe


Hafensaenger0815
Rec-Baller
Rec-Baller
Wohnort: Takatuka
Beiträge: 259
Registriert: 16.12.2012 12:24

Re: XLS Back Cap springt raus

#2

05.02.2018 08:03

Klingt wie die Nummer bei der RSX.
Ich würde die deinem Händler auf den Tisch legen.
Gewährleistung sollte ja noch drauf sein.


Benutzeravatar
gdog33
Fördermitglied
Wohnort: Vorne, immer vorne weg...
Badges: .

Bild
Beiträge: 328
Registriert: 29.06.2016 12:45

Re: XLS Back Cap springt raus

#3

05.02.2018 08:32

Was denn für eine Nummer?


Hafensaenger0815
Rec-Baller
Rec-Baller
Wohnort: Takatuka
Beiträge: 259
Registriert: 16.12.2012 12:24

Re: XLS Back Cap springt raus

#4

05.02.2018 10:06

Bei den RSX'n sind denen in USA die Backcaps während des Schießens in die Visagen gedonnert, weil der Mechanismus nicht gut gehalten hat.
Daraufhin gab es nen Upgrade/Rückruf, bei dem die Can getauscht wurde, die Materialermüdung aufwies.
Haben die Wandstärken einfach zu filigran gemacht.


Benutzeravatar
xgambitx
Teilzeitarschloch
Teilzeitarschloch
Wohnort: Reichenbach
Beiträge: 2857
Registriert: 20.07.2009 09:12

Re: XLS Back Cap springt raus

#5

06.02.2018 00:51

@Hafensaenger

Was Du für einen Blödsinn laberst geht gar nicht. Sowas ist technisch gar nicht möglich und hat auch nicht die Bohne mit dem zu tun. Wenn Du keine Ahnung hast, einfach peinliche Kommentare und falsche Aussagen vermeiden und die Klappe halten. Sowas hilft dem Jung nicht weiter und sonst auch niemanden.

@Gdog

Ich würde vermuten, dass der CoreLock (das kleine Kunststoffteil, was den Core im Body hält) defekt ist. Passiert selten aber passiert.


Benutzeravatar
gdog33
Fördermitglied
Wohnort: Vorne, immer vorne weg...
Badges: .

Bild
Beiträge: 328
Registriert: 29.06.2016 12:45

Re: XLS Back Cap springt raus

#6

06.02.2018 13:20

xgambitx hat geschrieben:
06.02.2018 00:51
ich würde vermuten, dass der CoreLock (das kleine Kunststoffteil, was den Core im Body hält) defekt ist. Passiert selten aber passiert.
Habe es eben mal ausgebaut und mit dem im Repairkit verglichen.
Das verbaute Teil war anders, neues Teil verbaut und jetzt hoffe ich dass es nicht mehr vorkommt.
Fettes Danke gambit


Hafensaenger0815
Rec-Baller
Rec-Baller
Wohnort: Takatuka
Beiträge: 259
Registriert: 16.12.2012 12:24

Re: XLS Back Cap springt raus

#7

06.02.2018 13:47

xgambitx hat geschrieben:
06.02.2018 00:51
@Hafensaenger

Was Du für einen Blödsinn laberst geht gar nicht. Sowas ist technisch gar nicht möglich und hat auch nicht die Bohne mit dem zu tun. Wenn Du keine Ahnung hast, einfach peinliche Kommentare und falsche Aussagen vermeiden und die Klappe halten. Sowas hilft dem Jung nicht weiter und sonst auch niemanden.

@Gdog

Ich würde vermuten, dass der CoreLock (das kleine Kunststoffteil, was den Core im Body hält) defekt ist. Passiert selten aber passiert.

Ach so. Dann hab ich mir das in 2016 wohl eingebildet..

viewtopic.php?f=221&t=88676

Naja. Sei es drum. Freut mich jedenfalls, dass dein Fachwissen dem Jung anscheinend weiterhelfen konnte.


tiny23
Podbitch
Podbitch
Wohnort: Frankfurt
Beiträge: 188
Registriert: 10.10.2007 19:55

Re: XLS Back Cap springt raus

#8

06.02.2018 15:24

Hafensaenger0815 hat geschrieben:
06.02.2018 13:47
xgambitx hat geschrieben:
06.02.2018 00:51
@Hafensaenger

Was Du für einen Blödsinn laberst geht gar nicht. Sowas ist technisch gar nicht möglich und hat auch nicht die Bohne mit dem zu tun. Wenn Du keine Ahnung hast, einfach peinliche Kommentare und falsche Aussagen vermeiden und die Klappe halten. Sowas hilft dem Jung nicht weiter und sonst auch niemanden.

@Gdog

Ich würde vermuten, dass der CoreLock (das kleine Kunststoffteil, was den Core im Body hält) defekt ist. Passiert selten aber passiert.

Ach so. Dann hab ich mir das in 2016 wohl eingebildet..

viewtopic.php?f=221&t=88676

Naja. Sei es drum. Freut mich jedenfalls, dass dein Fachwissen dem Jung anscheinend weiterhelfen konnte.
@Hafensaenger

Korrekt es gab da Probleme, das was gebrochen ist und dadurch der Bolzen hinten raus ging. Das war bei allen Weltweit ausgelieferten RSX gerade mal bei 8 Stück vorgekommen und der Hersteller hat für einen direkte Austauch der Champerkammer gesorgt. Und das vollständig Kostenfrei. Jetzt aber hier wieder alle unruhig zu machen und zu sagen das es bei der XLS genauso sein könnte ist Falsch. Wenn du dir das BolzenKit und die Volumchamber anschaust ist sie vollständig anders.

@xgambitx hat recht mit der Technischen Aussage.


Benutzeravatar
Fritze
Penisfisch
Penisfisch
Wohnort: Bei Flensburg
Badges: .

BildBild
Beiträge: 1498
Registriert: 25.02.2016 20:31

Re: XLS Back Cap springt raus

#9

06.02.2018 16:26

Meine XLS läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft und läuft
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fritze für den Beitrag:
tiny23 (07.02.2018 08:56)


Benutzeravatar
xgambitx
Teilzeitarschloch
Teilzeitarschloch
Wohnort: Reichenbach
Beiträge: 2857
Registriert: 20.07.2009 09:12

Re: XLS Back Cap springt raus

#10

09.02.2018 10:01

@Hafensaenger

Wenn wir uns das Ganze mal technisch betrachten, ist ein "Herausschießen" des Cores nach hinten einfach nicht möglich, weil die einzige Kraft, welche den Core nach hinten rausdrücken kann, seine eigene Releasefeder ist. Luftdruck liegt dort nicht an. Du könntest, wenn Du die Feder demontieren würdest, den Core einfach so einführen, Luft auf den Marker geben und er würde dort bleiben, wo er ist.
Wir hatten bei der RSX weltweit ca. 6-8 bekannte Fälle, wo durch einen Bruch der geshapeten Can ein Teil des Cores nach hinten ausgefahren ist, nicht rausgeschossen, da der Druck dafür gar nicht ausreicht. Hier in Deutschland gab es nur einen einzigen Fall, der bei einem sehr bekannten, deutschen Turnierteam aufgetreten ist, welches Shocker/Luxe spielt und ich habe persönlich das Teil gesehen und gewechselt. Klar ist man da erschrocken, wenn der Core im Spiel 3 cm aus dem Body kommt und dieses von einem lauten Zischen begleitet wird, aber ein Schaden für die Gesundheit hat nie bestanden. Das Teil (goldene Can), welches dann von SP als Ersatz kostenlos geliefert worden ist, war eigentlich als Tuningzubehör angedacht und sollte verkauft werden. SP hat schnell und gut reagiert, die Knarre ist geil, was will man mehr.
Gebt nicht immer so viel auf Hörensagen, blödes Gelaber in den Amiforen und übertriebenem Medienmüll und vor allem verbreitet diesen Mist nicht, wenn Ihr es nicht selbst erlebt, gesehen habt oder die technischen Hintergründe kennt. Sowas macht niemanden glaubwürdiger, besser oder schöner...eher das Gegenteil ist der Fall.


Benutzeravatar
suicide
Mutti
Mutti
Kontaktdaten:
Wohnort: flaghangistan
Beiträge: 5955
Registriert: 12.03.2005 02:44

Re: XLS Back Cap springt raus

#11

09.02.2018 17:32

xgambitx hat geschrieben:
09.02.2018 10:01
@Hafensaenger
Hier in Deutschland gab es nur einen einzigen Fall, der bei einem sehr bekannten, deutschen Turnierteam aufgetreten ist, welches Shocker/Luxe spielt und ich habe persönlich das Teil gesehen und gewechselt.
Hilft zwar keinem aber das ist gaaanz sicher untertrieben...ich hatte selber zwei Stück in einem Team in der Hand die das Problem hatten. Sind ünrigens BEIDE von dir gefixt worden ;) Und nein, das war alles andere als ein sehr bekanntes Turnier Team :)


Zurück zu „Shocker Paintball“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste