GearCheck: Powerhouse Competition Air Regulator [GERMAN]

Bild
Benutzeravatar
icp-ms
Rain Man
Rain Man
Auszeichnungen: BildBild
Beiträge: 10260
Registriert: 14.03.2005 17:56

GearCheck: Powerhouse Competition Air Regulator [GERMAN]

#1

02.10.2017 08:04



Ich war immer Ninja Fan, ja bis jetzt. Denn jetzt habe ich eine neue Liebe gefunden.
Warum ich so vom NextGen Powerhouse Competition Air Reg begeistert bin, sehr ihr im Video.

Wenn er euch auch begeistert, hier bekommt ihr den Reg

https://www.nextgenmfginc.com/product-page/regulator
Benutzeravatar
greendude
Podbitch
Podbitch
Beiträge: 153
Registriert: 22.07.2015 15:24

#2

02.10.2017 09:01

Danke für das Video, aber ..

"den Regulator nen bisschen schicker ausrichten .... aber hier gehts viel schöner"
und dann ist der nicht stufenlos drehbar, ist in meinen Augen schlechter als beim Ninja.

"ihr habt einen Pin mit ner Feder, die sind beide verbunden, d.h. ihr verliert nicht die Feder"
und Sekunden danach rollt die Wavespring davon :)

Die Idee mit den Taschen für die Madenschrauben ist ganz nice.

Und nur zwei Druckoptionen anstatt 4 wie beim Ninja Pro v2 .. naja
Das mit den Shims ist nun echt nicht verwirrend, wenn man einmal in die Anleitung geguckt hat.
Rotes Piston war noch mal was ? High oder Low? :denk:

Da hat wohl jemand echt was gegen die Kugel beim V2, mich hat die bis jetzt noch nicht gestört (DM11 und Luxe OLED).

ach und btw, mein Ninja Pro V2 wiegt auf meiner Küchenwaage 168 Gramm.
Und paintball.de hat ihn mit 166 Gramm deklariert.
https://www.paintball.de/hp-und-co2/hp- ... et/a-3863/

hier hatte ich schonmal nachgefragt und es wurden mir auch 166 Gramm genannt, aber keine Ahnung wo Chris den Wert her hatte. https://pbhub.de/forum/paintballpost-10 ... 35acdcb3ac

Wenn du die Möglichkeit hast, wiege den Ninja Pro V2 doch bitte noch ein weiteres Mal, merci.

Und was interessant wäre, ob eine PI Zertifizierung angedacht ist für den Regulator.
Benutzeravatar
icp-ms
Rain Man
Rain Man
Auszeichnungen: BildBild
Beiträge: 10260
Registriert: 14.03.2005 17:56

#3

02.10.2017 09:08

Ich bin wirklich kein Fan der Kugel, das stimmt
und 174g beim Ninja V2 Pro sind Fakt

Wir reden hier von 166g Vs 174g das sind keine 5% Abweichung.
Kein Grund zum streiten
Dateianhänge
IMG_3875.JPG
Zuletzt geändert von icp-ms am 02.10.2017 09:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
icp-ms
Rain Man
Rain Man
Auszeichnungen: BildBild
Beiträge: 10260
Registriert: 14.03.2005 17:56

#4

02.10.2017 09:12

greendude hat geschrieben:Danke für das Video, aber ..

"den Regulator nen bisschen schicker ausrichten .... aber hier gehts viel schöner"
und dann ist der nicht stufenlos drehbar, ist in meinen Augen schlechter als beim Ninja.
Dafür Kratzt du beim Nina Stufenlos mit Stahlschrauben auf dem Alu Bonet rum.

Der Powerhouse hat 24 Bohrungen, sprich ein Klick sind 15° Drehung, das ist Fast wie Frei drehbar ohne das der Reg verhurt wird mit der Zeit
Benutzeravatar
greendude
Podbitch
Podbitch
Beiträge: 153
Registriert: 22.07.2015 15:24

#5

02.10.2017 09:30

Dafür Kratzt du beim Nina Stufenlos mit Stahlschrauben auf dem Alu Bonet rum.

Der Powerhouse hat 24 Bohrungen, sprich ein Klick sind 15° Drehung, das ist Fast wie Frei drehbar ohne das der Reg verhurt wird mit der Zeit
Das ist natürlich ne feine Sache, keine Frage.

Wir reden hier von 166g Vs 174g das sind keine 5% Abweichung.
Kein Grund zum streiten
Streiten will ich mich eh nicht, nur gepflegt diskutieren.
Danke für nochmal nachwiegen!
Zuletzt geändert von greendude am 02.10.2017 09:39, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
xgambitx
Teilzeitarschloch
Teilzeitarschloch
Wohnort: Reichenbach
Beiträge: 2860
Registriert: 20.07.2009 10:12

#6

02.10.2017 09:32

Klasse Review! Bei den Innovationen muss ich Sascha vollkommen Recht geben - irgendjemand verbessert immer mal etwas und das ist auch gut so. Die Pistonregelung ist auch toll, wobei man sicher Scheiben findet um Zwischendrücke zu erreichen.
Benutzeravatar
Kurtison
Förderduuuuude
Wohnort: In der Geografischen mitte Deutschlands
Auszeichnungen: BildBild
Beiträge: 265
Registriert: 18.12.2016 06:59

#7

02.10.2017 10:03

Video ist mal wieder klasse.... Und das Teil ist echt genial gemacht, hoffentlich findet sich hier in Schland jemand der es vertreibt
Benutzeravatar
CRiS
Nogarator
Nogarator
Wohnort: Herne
Auszeichnungen: Bild
Beiträge: 5801
Registriert: 31.05.2006 23:54

#8

02.10.2017 15:03

Könnte eine Sammelbestellung machen. Wer würde den definitiv eines haben wollen? Dann würd ich n eigenen Thread aufmachen für..
Benutzeravatar
Fritze
Penisfisch
Penisfisch
Wohnort: Bei Flensburg
Auszeichnungen: BildBildBild
Beiträge: 1761
Registriert: 25.02.2016 20:31

#9

02.10.2017 15:24

ICH, bitte
NoPodsLeft
Förderduuuuude
Auszeichnungen: Bild
Beiträge: 79
Registriert: 27.07.2015 12:28

#10

02.10.2017 15:34

Dabei!
Benutzeravatar
Timmaayy
Podbitch
Podbitch
Wohnort: Singen Htwl
Beiträge: 175
Registriert: 13.10.2015 09:47

#11

02.10.2017 15:34

Hätte da evtl. auch Interesse
Benutzeravatar
Kurtison
Förderduuuuude
Wohnort: In der Geografischen mitte Deutschlands
Auszeichnungen: BildBild
Beiträge: 265
Registriert: 18.12.2016 06:59

#12

02.10.2017 15:53

Check, ich wäre dabei
Benutzeravatar
Iceman1066
Rec-Baller
Rec-Baller
Wohnort: Tecklenburg
Beiträge: 272
Registriert: 31.05.2015 16:45

#13

02.10.2017 16:06

greendude hat geschrieben: Da hat wohl jemand echt was gegen die Kugel beim V2, mich hat die bis jetzt noch nicht gestört (DM11 und Luxe OLED).
Das POPS von PE mag die Kugel zum Beispiel gar nicht. Man braucht selbst bei LP im Vergleich zum Pin sehr viel Kraft. Während man den Pin gefühlt gleichförmig rein drücken kann und die Kanone unter Druck setzen kann, fühlt sich das bei der Kugel ganz anders an. Man muss mordsmäßig drücken und hat kein richtiges Feedback. Ist im Grunde nicht tragisch, da man das ganze im besten Fall nur einmal am Tag machen muss, aber wenn ich es mir aussuchen kann, nehme ich lieber einen Pin.
Benutzeravatar
greendude
Podbitch
Podbitch
Beiträge: 153
Registriert: 22.07.2015 15:24

#14

02.10.2017 16:31

Das POPS von PE mag die Kugel zum Beispiel gar nicht. Man braucht selbst bei LP im Vergleich zum Pin sehr viel Kraft. Während man den Pin gefühlt gleichförmig rein drücken kann und die Kanone unter Druck setzen kann, fühlt sich das bei der Kugel ganz anders an. Man muss mordsmäßig drücken und hat kein richtiges Feedback. Ist im Grunde nicht tragisch, da man das ganze im besten Fall nur einmal am Tag machen muss, aber wenn ich es mir aussuchen kann, nehme ich lieber einen Pin.
Danke für die Info, gut zu wissen.
Benutzeravatar
Doogy 88s
Förderduuuuude
Wohnort: Stade
Auszeichnungen: BildBild
Beiträge: 1254
Registriert: 26.04.2013 15:55

#15

02.10.2017 18:16

greendude hat geschrieben:
Das POPS von PE mag die Kugel zum Beispiel gar nicht. Man braucht selbst bei LP im Vergleich zum Pin sehr viel Kraft. Während man den Pin gefühlt gleichförmig rein drücken kann und die Kanone unter Druck setzen kann, fühlt sich das bei der Kugel ganz anders an. Man muss mordsmäßig drücken und hat kein richtiges Feedback. Ist im Grunde nicht tragisch, da man das ganze im besten Fall nur einmal am Tag machen muss, aber wenn ich es mir aussuchen kann, nehme ich lieber einen Pin.
Danke für die Info, gut zu wissen.
also meine Lv1.1 und die ego11 mit pops gingen super mit ninja auf 850psi und kugel hab die probleme nie nachvollziehen können
.

Tolles Video wie immer Sascha :rock: aber bei Regulator nutze ich immer den der schon an der falsche dran war geht auch
Benutzeravatar
icp-ms
Rain Man
Rain Man
Auszeichnungen: BildBild
Beiträge: 10260
Registriert: 14.03.2005 17:56

Re: GearCheck: Powerhouse Competition Air Regulator [GERMAN]

#16

11.01.2018 13:17

hier haben ja ein paar nach Sammelbestellung gerufen. Ich hätte da was für euch

viewtopic.php?f=83&t=94773

Zurück zu „Gear Check“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast