ist ICD zurück?

Hersteller-SeiteBushmaster, Freestyle, Promaster
kaminkehrer
X-Baller
X-Baller
Beiträge: 4249
Registriert: 21.03.2010 22:14

05.02.2016 16:52

Belebt hoffentlich die Pumpenszene.
Würd auch wieder einsteigen wenns nur mehr Leute spielen würden.

Von daher find ichs gut dass es ne Pumpe geworden ist.
Benutzeravatar
shocked
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Wohnort: nürnberg
Beiträge: 523
Registriert: 01.01.1970 01:00

06.02.2016 12:59

kaminkehrer hat geschrieben:Belebt hoffentlich die Pumpenszene
genauso wie viel oder wenig die mvp oder die empire sniper es geschafft haben ... :/

mit der sniper kam ein super gesamt-paket zu einem fairen preis in den handel. mit der mvp ein highend-eisen von einem kultigen hersteller

ist ja nicht so, dass es keine modernen pumpen geben würde
kaminkehrer
X-Baller
X-Baller
Beiträge: 4249
Registriert: 21.03.2010 22:14

06.02.2016 17:40

Hast natürlich recht aber umso größer das Angebot/Auswahl umso ehr stößt evtl doch noch der ein oder andere zum Pumpen zocken.

Außerdem:Konkurrenz belebt das Geschäft....
Benutzeravatar
Alter Sack
FÖRDERMITGLIED
Beiträge: 931
Registriert: 09.01.2011 21:40

06.02.2016 20:24

Solange auf Feldern keine Pumpen mehr als Verleihmarkierer angeboten werden, sondern die Spieler direkt an Semis oder noch schlimmer an Epneus herangeführt werden, wird die Pumpszene weiterhin ein Nischendasein fristen. Da spielt es leider keine Rolle, welcher Hersteller eine noch so tolle Pumpe herausbringt.
Teiwas
Rec-Baller
Rec-Baller
Wohnort: Pinneberg
Beiträge: 397
Registriert: 21.11.2010 20:05

06.02.2016 20:47

Die Rentals bekommen ja nicht umsonst ne eNMy und 250 Bälle für 40 Euro - man kann ja für nur 20 Euro nochmal 500 Bälle nachkaufen ;)

Wo bleibt da der Spaß mit einer Pumpe? (Also für den Betreiber jetzt...)
Benutzeravatar
butch
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Wohnort: DDR
Beiträge: 785
Registriert: 01.12.2005 12:17

07.02.2016 08:24

Hmmmmm schade. Ich bin da ganz bei Sascha, ICD hätte da wirklich mehr draus machen können. Auf der anderen Seite: Sind wir eigentlich schon ganz schön verwöhnt.
aber heyyyy.....schöner Wagenheber - für den Sudan oder so :-)
Benutzeravatar
icp-ms
Pups
Pups
Beiträge: 9937
Registriert: 14.03.2005 17:56

19.02.2016 07:05

https://www.facebook.com/indiancreekdes ... 199334719/

hier mal ein Video wie die RPR gestrippt wird.

Bin immenoch traurig *wink*
Benutzeravatar
shocked
Fortgeschrittener
Fortgeschrittener
Wohnort: nürnberg
Beiträge: 523
Registriert: 01.01.1970 01:00

19.02.2016 12:59

egal wie ernst man genommen werden will, mit einem hochkant hochgeladenen video ist alles wieder zu nichte gemacht
Benutzeravatar
Alter Sack
FÖRDERMITGLIED
Beiträge: 931
Registriert: 09.01.2011 21:40

19.02.2016 13:10

Ich finde den Luftweg interessant. Interne Luftwege zum Nelspotvalve, aber wie und wo verlaufen denn da die Dichtungen? Konnte man bei dem Video leider gar nicht sehen. Und ich wüßte gerne mal wie man die einstellt. Wie gehabt über den Bolt die Federspannung verändern? Oder hat die im Frame noch nen Reg? Auch wenn ich sie mir nicht holen würde, Ich will INFOS!!!! :)
Benutzeravatar
icp-ms
Pups
Pups
Beiträge: 9937
Registriert: 14.03.2005 17:56

19.02.2016 13:17

Ein Reg ist nicht drin, wird also über Federn gehen. Evtl noch über den Bolt
Die Luftversorgung ist doch easy, gerade weil kein Reg da ist.
Benutzeravatar
Alter Sack
FÖRDERMITGLIED
Beiträge: 931
Registriert: 09.01.2011 21:40

19.02.2016 14:32

Bei einem dropout Valve sehe ich aber noch keinen Weg der Luft, bzw wie die Dichtung sitzt. Naja, mal auf ne Explosionszeichnung warten.
Benutzeravatar
icp-ms
Pups
Pups
Beiträge: 9937
Registriert: 14.03.2005 17:56

19.02.2016 14:35

im Frame ist ein Oring
im Body ein Slot, in dem Slot ist das Valve
Das Valve liegt über dem Oring, die Fieldstripscrew geht ins valve

Ist not rocket science

Zurück zu „Indian Creek Design“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste